Finalit Nr. 11 Fett- und Wachs-Entferner (neutral)

  • Entfernt Flecken von Fett, Milch, Öl, Speisereste
  • Wachs, Kerzenwachs, Fettränder von Silikonfugen

Pur anwenden. 1 l reicht für bis zu 5 m².

Verbrauchsrechner

Kurzfilm Finalit Nr. 11 Fett- und Wachsentferner

Etwaige Beschichtungen vorher mit Finalit Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger entfernen! Holzanschlüsse am Boden (zB Türstöcke) mit transparentem Silikon silikonieren.

Achtung! Nicht mit offener Flamme hantieren. Nicht rauchen. Entzündungsgefahr!

Anwendungsgebiete:

  • Fett / Öl / Wachs / Kerzenwachs
  • Fettränder von Silikonfugen

Für alle Natur- und Kunststeine geeignet! Eigenversuche notwendig!

  • Pur anzuwenden
  • 1 l reicht für bis zu 5 m²
  • Bei extremer Verfleckung mit Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger vorreinigen, über Nacht einwirken lassen.
  • Mit Wasser nachwaschen.
  • Gut schütteln. Mit Spachtel messerrückendick auftragen.
  • Einwirkzeit ca.1/2 Stunde. Bei starker Verschmutzung ist eine mehrmalige Anwendung erforderlich.
  • Mit Finalit Nr. 1 – 1:20 mit Wasser verdünnt - nachwaschen.
  • Mit Wasser gründlich abwaschen.
  • Eigenversuche notwendig.
  • Besonders geeignet zur Entfernung von Kerzenwachs bei Grabsteinen!
  • Fettränder von Silikonfugen (es gibt kein fettfreies Silikon – auch Marmor-Silikon (an sich fettarm) verursacht manchmal bei entsprechender Wärme Fettränder oder –flecken
  • Lösungsmittelreste im Stein erscheinen oft als Fettreste, gut austrocknen lassen
  • Mehrmaliges Auftragen erforderlich wenn die Fläche mit Fett getränkt ist, „nachschwitzen“
  • Mit Plastikfolie abdecken, um ein vorzeitiges Austrocknen zu verhindern, Einwirkzeit ca. 1 Stunde
  • 30% Nr.1 beimengen, Wirkungsverstärkung und Lösemittelersatz, großflächig mit Maschine und Keramik- und Siliciumbürste auftragen - kein Verschmieren dieser Bürsten da steife Borsten!